Marktplatz Gute Geschäfte München 2015


Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

2.200 Stunden Zeitspenden und 47 verhandelte Projekte, das war der Endstand des Marktplatz Gute Geschäfte München 2015, der am 17. März zum 5. Mal stattfand.

Vertreterinnen und Vertreter von gemeinnützigen Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen hatten im Forum der IHK Akademie München und Oberbayern 90 Minuten Zeit, um sich kennenzulernen und gemeinsame Projekte zu vereinbaren.

Hausherr Dr. Manfred Gößl, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern verwies in seinem Grußwort auf die Wichtigkeit des Ehrenamtes und skizzierte, wie unsere Gesellschaft ohne Ehrenamtliche aussehen würde. Er dankte den anwesenden Unternehmen, dass sie gesellschaftliche Verantwortung tragen und wünschte ihnen viel Erfolg bei der Suche nach einem passenden Engagement. Schon kurze Zeit nach dem Startgong durch die Stadträtin Dr. Manuela Olhausen konnten die „Notare“ erste Vereinbarungen unterschreiben.

Im Gespräch: Gemeinnützige mit Unternehmen
Foto: Andreas Heddergott

Schon kurz nach dem Gongschlag wurden die ersten Vereinbarungen geschlossen. Foto: Andreas Heddergott